Das PEB-Projekt „Zukunft Kita“ startet in Steglitz-Zehlendorf! | Zukunft Kita
1149
post-template-default,single,single-post,postid-1149,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Das PEB-Projekt „Zukunft Kita“ startet in Steglitz-Zehlendorf!

Das PEB-Projekt „Zukunft Kita“ startet in Steglitz-Zehlendorf!

Das PEB-Projekt „Zukunft Kita“ bietet Arbeitssuchenden und Nichterwerbstätigen aus Berlin ab sofort die Möglichkeit, Einblicke in das Berufsfeld Kita zu erlangen.

Die Teilnahme am Projekt „Zukunft Kita“ ist ab sofort möglich, kostenfrei und beträgt circa drei Monate. Einzige Voraussetzungen für Interessierte: wohnhaft in Berlin, arbeitssuchend, nichterwerbstätig und in keinem Ausbildungsverhältnis. Melden Sie sich gerne bei uns!

Neben Teilnehmenden suchen wir aktuell auch Kindertageseinrichtungen aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf, welche gerne als Partner-Kita am Projekt teilzunehmen möchten.

Das Projekt setzt an vier zentralen Punkten an:

  • Die Teilnehmenden absolvieren ein Praktikum in einer Kindertageseinrichtung im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. So erhalten sie Einblicke in dieses Berufsfeld und lernen die damit verbundenen Anforderungen kennen.
  • In Workshops bauen die Teilnehmenden ihre Kompetenzen aus und besprechen ihre Erlebnisse aus der Praxis.
  • Bei einer Berufsmesse setzen sich die Teilnehmenden mit unterschiedlichen Berufen und konkreten Qualifizierungsmöglichkeiten in diesem Feld auseinander.
  • Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden eine individuelle Beratung hinsichtlich weiterer Qualifizierungsoptionen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung_ZukunftKita und auf der Projekwebsite www.zukunft-kita.de

2 Kommentare
  • Jürgen
    Posted at 15:43h, 02 Januar Antworten

    eine gute Idee, um zuerst mal in das Berufsumfeld Kita zu schnuppern.
    Gruß
    Jürgen

    • Sabine Schmidt
      Posted at 15:00h, 04 Januar Antworten

      Vielen Dank für das Lob Jürgen! Wir geben unser Bestes, damit die Teilnehmenden wertvolle Erfahrungen für ihren weiteren Berufsweg sammeln können.

      Viele Grüße,
      Sabine vom Zukunft Kita-Team

Hinterlassen Sie einen Kommentar